Heimbeatmung - Intensivpflege - Wohngemeinschaften

Beratungseinsatz nach § 37.3 SGB XI

Unterstützung pflegender Angehöriger

Wir bieten Ihnen bei Pflegestufe I und II jeweils halbjährlich, bei Pflegestufe III vierteljährlich eine Beratung in Ihrer häuslichen Umgebung an.
Dieser Einsatz dient der Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege und der regelmäßigen Hilfestellung und praktischen pflegefachlichen Unterstützung der häuslich Pflegenden. Die Kosten hierfür trägt in der Regel Ihre Pflegekasse.

 

Überleitmanagement/Serviceleistung

Überleitmanagement

Bei der Entlassung aus einer stationären Einrichtung stehen wir Ihnen als kompenter Berater zur Verfügung.
Wir ermitteln Ihren individuellen Pflegebedarf, klären vor Ort welches Verbrauchsmaterial und welche Hilfsmittel Sie benötigen und welche davon wirklich sinnvoll sind.
Wir klären gemeinsam mit Ihnen, Ihren Angehörigen, Ihren behandelnden Ärzten und medizintechnischen Firmen die Überleitung in Ihre häusliche Umgebung.
 
Überdies unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Leistungen zur häuslichen Krankenpflege, die im Intensivbereich zumeist an verschiedene Kostenträger (Krankenkassen, Pflegekassen, Bezirksämter) zu stellen ist.
 
Serviceleistung

Selbstverständlich übernehmen wir für Sie auch das Verordnungsmanagement,
d. h. die Erst- und jede weitere Beantragung häuslicher Krankenpflege.
 
 

Sie brauchen Beratung? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Wir helfen Ihnen telefonisch, per Mail und gerne auch in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen Zuhause oder in unserem Büro.

Alegria Pflegedienst | 030/20 60 686 00